die 5Rhythms-Maps

Gabrielle Roth’s Medicine MandalaMandala.CDR

Im Folgenden finden sich die verschiedenen Stufen der 5Rhythmen Landkarte, die die Grundlage für unsere ganz persönliche Praxis sind. Jede Stufe der Arbeit baut auf der anderen auf, so wie wir uns ganz natürlich entfalten und zu unserem authentischen Selbst entwickeln.
Jede Stufe der Arbeit hat seine eigene essentielle Lehre:

  • Waves – Sein/Körper
  • Heartbeat – Lieben/Herz
  • Cycles – Wissen/Verstand
  • Mirrors – Sehen/Seele
  • The Silver Desert – Heilen/Spirit

 

WAVES

Unsere Tanzreise beginnt mit den WAVES: dem Fundament und den Grundlagen der Arbeit. Es gibt eine spirituelle Kraft, die unseren Tanz beflügelt und uns bis auf unserer nackte Seele entblättert, und die es uns ermöglicht, der Tänzer/die Tänzerin zu sein statt zu nur zu tanzen. Diese Kraft wird durch die 5Rhythmen in einer energetischen Sprache freigesetzt, die uns uns selbst in Aktion offenbart, ob allein, zweit oder als Gemeinschaft (Tribe).
FLOWING – STACCATO – CHAOS – LYRICAL – STILLNESS
Der Fokus: Der Körper als eine fließende Entität
Das Ergebnis: Das Entdecken der Füße und des Atemflusses

HEARTBEAT™

Wir entdecken unsere Gefühle als Energie, als Kraft, als Teil des Menschseins. Alte Gefühle, die in unseren Körper stecken, die in unserer Brust eingeschlossen sind beginnen sich zu lösen. Wir machen uns mit ihnen vertraut, weder halten wir an ihnen fest, noch verdrängen wir sie.

ANGST – WUT – TRAUER – FREUDE – MITGEFÜHL
Der Fokus: Das spontane Herz
Das Ergebnis: Wir fühlen, wenn wir uns öffnen oder verschließen und was das alles mit Liebe zu tun hat und wie sehr jeder das braucht und möchte.

CYCLES™

Cycles ist ein genauer und persönlicher Blick auf unser eigenes Leben, unsere Geburt, unseren bevorstehenden Tod und auf alles, was dazwischen liegt. Wir stellen Verbindungen her, spinnen die Fäden neu, lassen alte Verletzungen und Demütigungen gehen. Wir ehren die Menschen und Ereignisse, die uns geprägt und Geschenke hinterlassen haben und wir erfinden unser Selbst neu, werden zu jemandem, der wir wirklich sein wollen.

GEBURT – KINDHEIT – PUBERTÄT – ERWACHSENSEIN – TOD
Der Fokus: Die Vergangenheit loslassen und Initiation ins Mannsein / Frausein
Das Ergebnis: Unsere eigene Geschichte betrachten, ohne von ihr bestimmt zu werden

MIRRORS™

Die Mirrors Reihe (Tribal Mirrors,Mirrors, Naked Soul, More Than This & Perspectives) lässt uns erkennen, was Gabrielle Roth die „Ego Charaktere“ nannte und dass wir alle eine ganzes Besetzung dieser endlos wieder kehrenden Rollen haben. Wir können lernen diese zu identifizieren, sie zu benennen, zu verkörpern, zu übertreiben und dann üben, wie wir uns nicht mit ihnen identifizieren, und wir uns, selbst wenn wir unter Druck geraten –mehr zur Authentizität, dem Seelenvollen, zueinander, zum Leben und zur Freiheit hinbewegen.

SEIN – LIEBEN – WISSEN – SEHEN – HEILEN

SILVER DESERT

Atem – Spirit – Trespasso – Meditation – Tanz – Embodyment